5.jpg

Musik im Bad

Kundenwunsch:

Das vorhandene Kofferradio im Bad hat einen sehr schlechten Empfang und spielt nur mit vielen Nebengeräusche. Außerdem wurde öfters vergessen das Radio auszuschalten. Der Empfang sollte verbessert werden und das Radio in die Automation integriert werden.

 

Umgesetzte Lösung:

Das alte Kofferradio wurde durch einen Sonos Play:3 ersetzt. Die Ansteuerung über die Hausautomation hatte folgende Funktionen: EIN/AUS, Nächster Radiosender, Lauter/Leiser, Reset. Über die Visualisierung kann auf dem iPad der gewünschte Radiosender gewählt, die Lautstärke geändert sowie die Grundlautstärke bei Reset eingestellt werden. Zur Bedienung im Bad ohne Smartphone, Tablet-PC oder ähnliches wurden 2 Tasten des vorhandenen Gira 3fach-Tastsensors an der Badtür verwendet. Mit der linken Taste wird das Radio ein- und ausgeschaltet. Mit der rechten Taste schaltet man die Radiostationen weiter. Durch einen Doppelklick, egal ob rechts oder links, wird die eingestellte Grundlautstärke und die Radiostation 1 angewählt. Wird durch den Präsenzmelder an der Decke erkannt, dass sich seit 20 Minuten keiner mehr im Raum befindet wird das Radio ausgeschaltet. Das Gleiche, wenn der Kunde das Haus verlässt und die Automation auf "alle abwesend" schaltet.

 

Mein Auto hat Komfort Klima, Parksensoren und Head-Up-Display. Will ich wirklich ein Haus das "dümmer" ist als mein Auto?